| |     ћирилица | latinica  
Home

Visit Serbia
SIEPA

 

   
 
Contact

 

Um die Ausbreitung von Infektionskrankheiten, die durch das COVID-19-Virus hervorgerufen werden,  zu bekämpfen, ist eine persönliche Vorsprache im Generalkonsut ab dem 16. Dezember 2020 nur nach vorheriger Terminvereinbarung für unaufschiebbare Angelegenheiten möglich

Nach der neuen Regelung, die seit 24.11.2021 in Kraft getretten ist, muss jeder beim betreten des Konsulats ein 3G Nachweis verfügen.

Termine können sie online buchen

- Passanträge können nur mi einem Termin gestellt werden

- Austellung eines Heimreisedokuments aus dringenden medizinischen oder geschäftlichen Gründen, anlässlich eines Todesfalls oder aus einem anderen berechtigten Grund).  

 

Parteienverkehr:
Montag - Freitag: 8:30 - 13:00 Uhr


 

 

 

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr

Holidays

Anschrift
Taubenstrasse 4
D-70199 STUTTGART
Deutschland

Phone:   + 49711 / 601-706-0 Directions/Map
Fax:        + 49711 / 649-40-48 Jurisdiction
E-mail: gk-stutgart@t-online.de Honorary Consulates
web: http://www.stuttgart.mfa.gov.rs  

 


 
MFA


 
 
Belgrade to get Centre for Fourth Industrial Revolution

Prime Minister Ana Brnabic attended today in Geneva the signing of the Agreement on the Establishment of the World Economic Forum Centre for the Fourth Industrial Revolution in Serbia, the first of its kind in the Western Balkans.
The agreement was signed at the headquarters of that forum by Director of the Office for Information Technologies and eGovernment Mihailo Jovanovic and Managing Director and Head of the Forum's Centre for the Fourth Industrial Revolution Jeremy Jurgens.
The centre in Serbia will be the 16th in the network of centres of the World Economic Forum in the world and the first in the region of the Western Balkans.

Read more...
Selaković vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen: Dialog und Umsetzung der Vereinbarungen sind einziger guter Weg zur Lösung von offenen Fragen

Die Rede von Serbiens Außenminister Nikola Selaković bei der Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen zum Thema Arbeit der UNMIK:

Sehr geehrter Vorsitzender des Sicherheitsrates,
    
sehr geehrte Mitglieder des Sicherheitsrates,

sehr geehrter Sonderbeauftragter,

ich möchte mich beim Generalsekretär der Vereinten Nationen, Herrn Guterres, sowie beim  Sonderbeauftragten des Generalsekretärs und Leiter der UNMIK, Herrn Tanin, für den Bericht und die Bemühungen um die Ausführung des Auftrags der UNMIK bedanken. Ich danke auch den Mitgliedstaaten des Sicherheitsrates für die kontinuierliche Aufmerksamkeit für Kosovo und Metochien. Die Republik Serbien schätzt die Arbeit der UNMIK hoch und setzt sich für ein möglichst effizientes Engagement der UNMIK laut Resolution 1244 des Sicherheitsrates im selben Umfang und mit dem Ziel der Erreichung und Bewahrung von dauerhaftem Frieden, Stabilität und Sicherheit in der Provinz ein.

Read more...
Minister Selaković gratulierte zum Tag der Deutschen Einheit

Außenminister der Republik Serbien Nikola Selaković gratulierte dem Bundesminister des Auswärtigen, Heiko Maas, den Tag der Deutschen Einheit.

„Die vergangene Zeit wurde von verbesserten bilateralen Beziehungen und einer Stärkung von gegenseitigem Vertrauen und Dialog geprägt. Es freut mich besonders, dass wir bei mehreren Gelegenheiten nicht nur über die bilaterale Zusammenarbeit, sondern auch über den europäischen Weg der Republik Serbien, die Situation in der Region und andere wichtige globale Fragen sprechen konnten“, steht in der Gratulation.

Selaković  betonte, dass Serbien die deutsche Unterstützung für eine vollwertige Mitgliedschaft der Republik Serbien in der Europäischen Union hochschätze. Für die Regierung der Republik Serbien habe der Reformprozess Priorität.

„Wir hoffen, dass wir auch zukünftig mit Hilfe und Verständnis der Bundesrepublik Deutschland rechnen können“, sagte Minister Selaković.

 


Ministry of Foreign Affairs
Daily News 
Statements 
Photo Gallery 


National Assembly

President of the Republic of Serbia

Serbian Government

Ministry of Foreign Affairs